Interessiert? Fragen? +41 79 430 66 61

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs

Hola hombres y mujeres !

Rasante Musical-Komödie nach dem Erfolgs-Film von Pedro Almodóvar

Das Stück

Pepa wartet verzweifelt auf den Anruf ihres Geliebten Iván. In der Nacht meldet er sich auf dem Beantworter und die Botschaft lautet: „Auf Wiedersehen und pack' meine Sachen in einen Koffer." Pepa wird Iván suchen wie ein Phantom. Sie wird seine Stimme im Synchron­studio hören, in dem sie beide arbeiten. Sie ist hart am Rande des Nervenzusammenbruchs.

So auch Iváns Noch-Gattin Lucia, die nach 19 Jahren von ihm geschieden wird, was sie aber nicht wahrhaben will und droht mit Mord. Sohn Carlos stellt ihr seine jungfräuliche Verlobte vor, worauf sie ihn aus der gemeinsamen Wohnung wirft. Lucias Scheidungsanwältin Paulina ist Iváns heimliche neue Geliebte, die dem Herzensbrecher wider besseren Wissens auf den Leim geht. Und ausgerechnet sie zieht Pepa arglos zu Rate, weil ihre beste Freundin Candela durchdreht, als sich die Liebe ihres Lebens als Terrorist entpuppt, der sich nur bei ihr verstecken wollte.

Am Ende zweier atemloser Tage landen sie alle aus unterschiedlichen Gründen in Pepas Apartment und naschen an einem großen Krug Gazpacho den Pepa in Erwartung eines letzten Besuchs ihres Geliebten (der Koffer ist schließlich noch da) mit starken Schlafmitteln versetzt hat ...

Der Autor

Dort geboren, wo Don Quichote gegen Wind­mühlen kämpfte - La Mancha. Pedro Almodóvar, Spaniens berühmtesters Filme­macher und Regisseur. Seine bekanntesten Werke: Alles über meine Mutter, Sprich mit ihr, La mala educacion, Volver etc.

Almodóvars Kultfilm ‹Frauen am Rande des Nerven­zusammen­bruchs› wurde von David Yazbek (Buch) und Jeffrey Lane (Musik & Liedtexte) zum Musical adaptiert. Die Original Broadway Produktion feierte 2010 in New York, grosse Erfolge und wurde ua für drei Tony Awards nominiert.

Copyright 2018 kleine komödie scaena musik & theater